PSYCHOTHERAPIE  •  BERATUNG  •  PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Wie läuft Einzeltherapie ab?

Das Kennenlerngespräch

Das Kennenlerngespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und einem kurzen Blick auf die vorliegende Problematik. Es ist kostenlos, unverbindlich und dauert max. 20 Minuten. Danach kann aus dem Kennenlerngespräch – auf Wunsch – ein Erstgespräch werden und ist kostenpflichtig.

Das Erstgespräch

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Beleuchten Ihres Problems oder Leidens, einer ersten Zielsetzung und der Information über den Rahmen und der Art der Therapie (Frequenz, Dauer, Kosten etc.). Es dauert 50 Minuten.
Ich gehe die Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich falle hinein.
Ich bin verloren…ich bin ohne Hoffnung.
Es ist nicht meine Schuld.
Es dauert endlos, wieder herauszukommen.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich tue so, als sähe ich es nicht.
Ich falle wieder hinein.
Ich kann nicht glauben, schon wieder am gleichen Ort zu sein.
Aber es ist nicht meine Schuld.
Immer noch dauert es sehr lange, herauszukommen.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
Ich sehe es.
Ich falle immer noch hinein…
aus Gewohnheit.
Meine Augen sind offen.
Ich weiß, wo ich bin.
Es ist meine eigene Schuld.
Ich komme sofort heraus.

Ich gehe dieselbe Straße entlang.
Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig
Ich gehe darum herum.

Ich gehe eine andere Straße.
(Portia Nelson)

Arbeitsschwerpunkte

Probleme und Leiden, die Sie in meine Praxis führen könnten:

Depressionen

Zwänge

Ängste und Panikattacken

Phobien:
Ängste in Gruppen zu reden, zu essen, zu trinken etc.

Süchte und Abhängigkeiten

Psychosomatische und chronische Erkrankungen

Essstörungen

Trauma und Traumaintegration

Beziehungsprobleme:
Beziehungsambivalenz, wiederkehrender Streit, Untreue, Distanzgefühle, Leere, Trennung- und Scheidungsambivalenz, sexuelle Probleme, Gewalt etc.

Krisen:
Auftreten von Krisen bei neuen Lebensabschnitten, Ende der Ausbildung, neue Beziehung, Geburt eines Kindes, Scheidung, Auszug der Kinder, Menopause etc.

Chronische Trauer:
nach Todesfällen, Totgeburt,  Trennung, Verlust eines Tieres etc.

Probleme im beruflichen Kontext

Selbstwertprobleme:
schneller Verlust von Selbstvertrauen und -wert, Konzentration auf die eigenen Fehler und Mängel, hoher Perfektionsanspruch, innerer Antreiber, Kritiker etc.
ImpressumDatenschutz
envelope-ophonebars