PSYCHOTHERAPIE  •  BERATUNG  •  PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Gruppentherapie

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“ 

(M. Buber)

Methoden der Gruppentherapie

Ich biete prinzipiell drei Arten von Gruppen an: die themenspezifische 6- Wochengruppe, die Wochenend-Therapiegruppe und die fortlaufende psychotherapeutische Jahresgruppe.

Aktuelles Angebot

Schreib dich frei
Biografisches Schreiben in der Kleingruppe

„Durch das Schreiben werde ich mir über Situationen und Gefühle klar. Ohne den Druck, `gut` sein zu müssen, kann ich mir alles von der Seele schreiben: mit Freude und Genuss an dem, was aus mir heraus – wie von selbst – entsteht“. (Romana)

Biografisches Schreiben Angeregt durch Schreibimpulse (oder durch eigenes Erleben) entstehen persönliche Texte, die Sie vorlesen können (aber nicht vorlesen „müssen“). Daran anschließend sprechen die GruppenteilnehmerInnen über die Texte. Wichtig ist, welche Wirkung, welche Gefühle sie auslösen und wie es der SchreiberIn beim Verfassen ergangen ist. Nie werden die Texte bewertet, Kriterien wie „gut und schlecht“ in germanistischer Hinsicht gibt es nicht.

Durch den Schreibprozess werden bestimmte Lebensthemen, Probleme, Konflikte, anstehende Entscheidungen, etc. deutlich. Diese Inhalte können Sie nun mit Hilfe der Gruppe und der Gruppenleiterin bearbeiten.

Ziele:
‣ Steigerung der Selbstkenntnis und des Selbstwerts
‣ Klarheit, Orientierung, Lösung
‣ Steigerung der Lebensfreude
‣ Auffindung von Ressourcen, Stärkung
‣ Bearbeitung von Krisen, Problemen und schwierigen Lebenssituationen

Die Gruppe „Schreib dich frei“ regt Sie an, Schreiben als einen ersten Schritt der Selbstheilung zu sehen. Durch den Schreibprozess passiert eine hilfreiche Distanz, von der aus Probleme, Konflikte, Entscheidungen, ect. gut von den verschiedensten Seiten beleuchtet werden können. Neu gewonnene Erkenntnisse helfen, sich aus tiefen gefühlsmäßigen Verstrickungen zu lösen. Dieser Prozess wird – im geschützten Rahmen der Gruppe – im Therapieteil individuell begleitet und vertieft. Die GruppenteilnehmerInnen unterstützen einander ehrlich und authentisch.

Zielgruppe:
‣ Sie schreiben gern (oder würden es einmal gern probieren).
‣ Sie sind neugierig auf sich und möchten sich gerne gut (besser) kennen lernen.
‣ Sie leiden – mehr oder weniger – an einem Problem, unter einer Lebenssituation.

Termin: 
Freitag, 13. 12.2019, 17.00 – ca. 21.00 bis Sonntag, 15. 12. 2019 – ca. 13.00 
(18 Einheiten)

Anmeldeschluss: 07. 12. 2019

Preis: € 280,- 
Teilrückerstattung durch die Krankenkasse nach Antrag möglich.

Ort: Praxis Behr, Hietzinger Kai 191/1

Vorgespräch zur Gruppe: kostenlos 
Dieses Vorgespräch ist unerlässlich für die Teilnahme an der Gruppe. Es dauert ca eine Einheit.
Sie gelten nach dem Vorgespräch und dem Überweisen der Gruppengebühr als angemeldet.
Die Gruppe kann auch als Selbsterfahrungsgruppe gelten, zB für KandidatInnen des Propädeutikums. Preis nach Anfrage.
ImpressumDatenschutz
envelope-ophonebars